Laakirchen

Teil der Heinzel Holding GmbH (Heinzel Group)
Gegründet im Jahr 1867
Rund 400 Beschäftige
Kapazität (Plan 2025): 1.040.000 Tonnen / Jahr
Papiermaschinen: PM10 & PM11
Erwerb der UPM Steyrermühl ab 2024
Mehr Infos unter: laakirchen.heinzelpaper.com

Engagement für den Klimaschutz – bereits realisierte Projekte

  • Wasserkraftwerk
    deckt ca. 10 % des Strombedarfes der Papierfabrik Laakirchen.
  • Anaerobie-Anlage
    erzeugt Biogas und deckt ca. 4 % das Dampfbedarfes (nach dem laufenden Ausbau 10 %).
  • Photovoltaik-Anlage
    ca. 2,6 MW (peak) Gesamtleistung. Weiterer Ausbau geplant.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
Wir setzen technisch notwendige und funktionelle Cookies ein, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Bitte entscheiden Sie in den Cookie-Präferenzen selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.