Wärmeverbund Dampfleitung

Energieverbindung: Um den Standort Laakirchen mit einer nachhaltigen Energielösung abzusichern, soll dieser an die Wärmeerzeuger in Steyrermühl angeschlossen werden. Zusätzlich kann das Fernwärme-Angebot in der Region ausgebaut werden.

  • 3 km
    Gesamtlänge (zirka)
  • 170 t
    Dampf / Stunde
  • 30 Mio. €
    Investition
Bereits in der Planungsphase wurden für das zukunftsträchtige Projekt „Wärmeverbund Dampfleitung“ unterschiedliche Varianten der Leitungsführung evaluiert und relevante, naturschutzrechtliche Fragen geklärt. Unter anderem lieferten einzelne Schürf- und Probebohrungen die dafür notwendigen Informationen.
Trassenführung: Die klar bevorzugte und für die Umsetzung definierte Variante verläuft linksseitig der Traun (Ohlsdorf) entlang der genehmigten Abbaugrenze einer Schottergrube und überquert den Fluss zwei Mal im Bereich der Papierfabriken in Laakirchen bzw. Steyrermühl.
Die geplante Verbindungsleitung befindet sich im gesamten Abschnitt linksseitig der Traun unter der Erde und ist somit großteils nicht sichtbar.
Nach Abschluss der Bauarbeiten werden die Flächen, wo die Leitung unter der Erde liegt, wieder renaturiert und vollständig bepflanzt – also auch was für die Projektphase temporär entnommene Bäume betrifft.
Oberirdische und damit sichtbare Bereiche der Verbindungsleitung sind:
- die Abschnitte der Traun-Querungen samt Tunnelportalen,
- die Zugänge zu Pumpwerken,
- Fluchtschächte entlang der Leitung in Form von Kanaldeckeln sowie
- Rohrbrücken auf den jeweiligen Firmengeländen.
Die Investition für die geplante Wärmeverbund-Dampfleitung liegt bei rund 30 Mio. Euro.

„Wir brauchen solche Zukunftsprojekte, um die Energiefrage nachhaltig zu lösen und damit gleichzeitig die Standorte abzusichern – vor allem mit Blick auf die Arbeitsplätze der beiden Papierwerke. Ebenfalls muss durch eine möglichst schonende Bebauung auch der Naherholungsraum weitestgehend erhalten bleiben.“
 
Inés Mirlacher, Bürgermeisterin von Ohlsdorf

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
Wir setzen technisch notwendige und funktionelle Cookies ein, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Bitte entscheiden Sie in den Cookie-Präferenzen selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.